Stacks Image 4
Es regnet Edelmetall für Schömberg

Sonntag 08. Juli - Gaukinderturnfest in Calw Stammheim: Da war der WSV Schömberg Abteilung Turnen natürlich mit dabei. Unsere Mannschaftsstärke von 32 Kindern im Alter von 3-14 Jahren übertraf nur der Heimatverein VfL Stammheim.

Beim Gaukinderturnfest stehen nicht nur die turnerischen Leistungen im Vordergrund, sonder viel mehr Spaß an der Bewegung, Zusammenhalt in der Gemeinschaft und das tolle Gefühl Teil einer derartigen Sportveranstaltung zu sein. Und so freuten wir uns umso mehr, dass wir neben der Leistungsgruppe so viele Kinder begeistern konnten sich dieser Herausforderung zu stellen.

Unsere jüngsten Teilnehmer gingen beim Mini- und Kinder-Cup an den Start und zeigten ihre Geschicklichkeit, Kraft und Schnelligkeit in allgemeinen Bewegungsaufgaben. Ab sieben Jahren ging das Kräftemessen beim Leichtathletik 4-Kampf, Geräte 4-Kampf oder beim Wahl 4-Kampf (Mischung aus leichtathletischen und turnerischen Disziplinen) weiter.

Für die "alten Hasen" waren Hitze und allgemeiner Wettkampftrubel kein Problem und so konnten sie - bis auf ein paar kleine Ausrutscher - die erlernten Übungen in hervorragender Ausführung präsentieren. Aber auch unsere Wettkampfneulinge schlugen sich wacker. Hier durften die Trainer bei der ein oder anderen Übung noch ein bisschen einsagen, wenn vor lauter Aufregung der Übungsablauf vergessen wurde; aber turnen, laufen und springen, das mussten sie alleine. Und das haben sie auch spitzenmäßig gemacht. Beim eigentlichen Wettkampf und im Anschluss daran bei der Pendelstaffel, mit der man traditionell den Sportlern die Wartezeit bis zur Siegerehrung verkürzt. Die Belohnung lies nicht lange auf sich warten. Nach dem Einmarsch der Vereine, unter dem lautstarken Beifall der Zuschauer folgte noch ein atemberaubender Showakt zweier Fußballartisten. Und dann der große Moment - Siegerehrung - und ein wahrer Goldregen für Schömberg

Gold
Emma Rotter (Kitu Cup)
Nico Giebelhäuser (Kitu Cup)
Ian Ochs (AK7 Wahl 4-Kampf)
Lukas Frank (AK8 Wahl 4-Kampf)
Paul Tabel (AK11 Wahl 4-Kampf)
Milena Vetter (AK10 Leichtathletik)
Leni Simunovic (AK8 Gerätturnen)
Francesca Haug (AK12/13 Gerätturnen)
Laetitia Haug (AK14 Gerätturnen)

Silber
Lilly Simunovic (Kitu Cup)
Mirella Permann (Kitu Cup)
Andrea Ehrler (AK8 Gerätturnen)
Milla Köpcke (AK10 Gerätturnen)

Bronze
Malinda Perman (AK9 Wahl 4-Kampf)
Lucy Widl (AK13/14 Wahl 4-Kampf)
Annika Altenbach (AK9 Gerätturnen)
Marta Vetter (AK12/13 Gerätturnen)

Und auch bei der Pendelstaffel holte WSV Schömberg 3 (bis 10 Jahre) und 4 (ab 11 Jahre) Gold.

Abschließend ein Dank an unseren Kampfrichter Hermann Klink, den Trainern/Betreuern Gabi Plomp, Anna und Daniel Giebelhäuser, dem Turngau Nordschwarzwald als Ausrichter sowie dem VfL Stammheim als austragender Verein.