Stacks Image 4
WSV qualifiziert sich für das Bezirksfinale

Gerätturnen wird als Wettkampfsport wieder beliebter. Das zeigte sich auch bei den diesjährigen Gau-Einzelmeisterschaften des Turngau Nordschwarzwald in Altensteig. Denn nicht nur die Anzahl der Konkurrenten nahm dieses Jahr erheblich zu, auch der WSV konnte sich mit einer, durch einige Neuzugänge gestärkten, Wettkampfmannschaft präsentieren.

Die Aufregung war groß, die Anspannung bei allen zu spüren; schließlich ging es nicht nur um die begehrten Medaillen in Bronze, Silber und Gold, sondern auch um die Qualifikation zum Bezirksfinale. Mit Teamgeist, Nervenstärke und viel Freude zeigten die Mädchen und Jungen an einem langen Wettkampftag an den Geräten Boden, Reck, Sprung und Balken (w) / Barren (m) ausgezeichnete Leistungen. Und das wurde belohnt. 7 unserer 15 Starter/innen konnten sich durch eine Platzierung unter den 6 Besten ihrer Altersklasse für die nächste Runde qualifizieren.

Männlich:
AK 8 Fabian Giebelhäuser, Platz 1

Weiblich:
AK 9, Annika Altenbach, Platz 3
AK 10, Milla Köpcke, Platz 4, Laura Stapauk, Platz 6
AK 12 Delia Schleicher. Platz 6
AK 13 Francesca Haug, Platz 3, Helen Rotter, Platz 6

Wir wünschen den Sportlern viel Erfolg beim Bezirksfinale und den anstehenden Mannschafts-Wettkämpfen und sagen ein herzliches Dankeschön an die Kampfrichter und Trainer: Hermann Klink, Vanessa Meisenbacher, Gabi Plomp und Anna Giebelhäuser.
Stacks Image 7930